Aruba auf Platz 4 des „Lonely Planet“-Rankings

Bereits zum 15. Mal kürt der australische Verlag „Lonely Planet“ die Top-Trend-Reiseziele. Im Ranking für 2020 hat sich die karibische Insel Aruba den 4. Platz gesichert.

Wie kam es zu der Auszeichnung Arubas als Top-4 Trend-Reiseziel 2020?

Neben palmengesäumten Traumstränden steht Aruba für nachhaltige, authentische und erschwingliche Reiseerlebnisse. Einer der Hauptgründe für die Platzierung Arubas im Ranking der „Best in Travel 2020“ sind die Anstrengungen der Insel, nachhaltig zu agieren.

Wenn es um das Thema nachhaltigen Tourismus geht, ist die Insel ein absoluter Trendsetter. Überzeugen konnte Aruba demnach mit ihrem Plan, mit dem bis 2020 Einwegplastik und die für Riffe schädlichen Sonnencremes verboten werden sollen. Zudem hat Aruba angeboten, als Testzentrum zu dienen, wenn es darum geht, Lösungen erneuerbarer Energien anderer Länder zu testen.

Das Top-10 Lonely Planet-Ranking „Best in Travel 2020“

  1. Bhutan
  2. England
  3. Nordmazedonien
  4. Aruba
  5. eSwatini (Swasiland)
  6. Costa Rica
  7. Niederlande
  8. Liberia
  9. Marokko
  10. Uruguay